News


29.06.2020

stellenausschreibung leiter werkhof stv.

Download
Stelleninserat Leiter Werkhof Stv..pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.0 KB

23.06.2020

plan flurnamen

Die Flotron AG hat einen Flurnamenplan für die Gemeinde Hofstetten erstellt. Dieser kann für CHF 65.00 gekauft werden. Bestellungen nimmt die Gemeindeschreiberei gerne entgegen.

Download
Flurnamenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

15.06.2020

öffnungszeiten ab 22. Juni 2020

Ab Montag, 22. Juni 2020 gelten wieder die folgenden Öffnungszeiten:

Montag geschlossen 14.00 - 17.30 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch geschlossen geschlossen
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr

Auch weiterhin sind die Vorschriften des BAG einzuhalten.

 

Aus Sicherheitsgründen wird jeweils nur eine Person am Schalter bedient werden können. Zudem dürfen sich lediglich zwei Kunden auf der Verwaltung befinden. Sollten bereits zwei Personen auf der Verwaltung sein, bitten wir Sie im Treppenhaus oder vor dem Gemeindehaus zu warten.

 

Für das Verständnis bedanken wir uns im Voraus bestens.


09.06.2020

Stellenausschreibung revierförster

Download
Stelleninserat Revierförster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.8 KB

09.06.2020

verkauf hofstetter fähnli

Mit dem Wappen der Gemeinde Hofstetten wurden Stofffähnli gemacht. Diese können für CHF 8.00 / Stück auf der Gemeindeverwaltung Hofstetten gekauft werden.


08.05.2020

Flugblatt mai 2020

Download
Flugblatt Mai 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.5 KB

16.04.2020

betreuungsgutscheine

Per 1. August 2020 wird das Betreuungsgutscheinesystem in der Gemeinde Hofstetten eingeführt.

 

Ab Mitte Mai 2020 können Sie via kiBon einen Antrag für einen Betreuungsgutschein zur Vergünstigung der familienergänzenden Kinderbetreuung stellen.

Download
Informationsbroschüre für Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 602.4 KB

30.03.2020

Steuererklärung - verlängerung abgabefrist

Die Frist zum Einreichen der Steuererklärung 2019 ist für Privatpersonen und selbständig Erwerbstätige bis 15. September 2020 verlängert worden. Es genügt, die Steuererklärung bis zu diesem Termin einzureichen. Ein Gesuch um Fristerstreckung ist nicht nötig. Die Steuerverwaltung ist jedoch sehr dankbar, wenn die Steuererklärungen so rasch als möglich eingereicht werden.

 

Für sämtliche Forderungen des Kantons gilt ein Mahn- und Betreibungsstopp bis 30. Juni 2020. Das bedeutet, dass bis dahin keine gebührenpflichtigen Mahnungen und keine Betreibungen durchgeführt werden. Der Mahn- und Betreibungsstopp dauert somit länger als der vom Bundesrat beschlossene Rechtsstillstand bis zum 4. April 2020.

 

Die Ratenrechnungen für das Steuerjahr 2020 beruhen auf den Einkünften, die in der Vergangenheit erzielt wurden und sind deshalb möglicherweise zu hoch. Es genügt, nur jenen Teil zu zahlen, der voraussichtlich geschuldet ist. Mit dem Steuerrechner können Sie herausfinden, wie viel Sie voraussichtlich schulden.

Falls Sie doch den ganzen Betrag bezahlen, erhalten Sie auf der zu viel bezahlten Summe einen Vergütungszins von 0.5%. Zahlen Sie Ihre Steuern für das Steuerjahr 2020 bereits im Voraus, erhalten Sie auf den entsprechenden Beträgen neu einen Vorauszahlungszins von 0.5%.

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie hier.


01.09.2019

start e-bau

 

Ab sofort können Sie uns Ihr Baugesuch elektronisch einreichen. Über folgenden Link gelangen Sie auf eBau.


14.08.2019

Einführung e-bau

Ab September 2019 starten wir zusammen mit weiteren Gemeinden im Verwaltungskreis Oberland-Ost den Betrieb von e-Bau.

 

Mit e-Bau können Sie uns Ihr Baugesuch elektronisch einreichen. Das Ausfüllen von e-Bau funktioniert ähnlich wie das Ausfüllen der Steuererklärung mit TaxMe. Sie erfassen ihr Gesuch online und laden sämtliche Unterlagen hoch. Bei Fragen zu den einzelnen Verfahrensschritten unterstützt Sie die Wegleitung. Der Zugriff zu e-Bau erfolgt über unsere Homepage. Bis zur gesetzlichen Anpassung ca. 2021 müssen uns die elektronisch eingereichten Gesuchsunterlagen auch noch zweifach ausgedruckt und unterschrieben per Post zugestellt werden. Auch der Bauentscheid wird, wie bis anhin, noch per Post eröffnet.

 

Weitere Informationen: www.be.ch/projekt-ebau


09.11.2018

Hausnummerierung

Die Hausnummerierung wird per 01.01.2019 eingeführt.

 

Wir bitten die Einwohnerinnen und Einwohner von Hofstetten, die Adresse erst per 01.01.2019 zu ändern bzw. anzugeben.

 

Die Zustellung der Post ist ansonsten nicht gewährleistet und es entstehen Verwirrungen.

 

Für das Verständnis danken wir bestens.


SBB


Tageskarte SBB / Flexicard

Gemeinsam mit der Gemeinde Schwanden bieten wir unseren Einwohnern täglich 2 Tageskarten der SBB an.


Hofstetten - Einfach schön!



Lassen Sie sich von wunderschönen Aussichten verzaubern!



Entdecken Sie immer wieder Neues bei Spaziergängen und Wanderungen.



Besuchen Sie unser kleines aber feines Dorf am Fusse des Brienzer Rothorns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Hofstetten.

Gemeinderat und Gemeindeverwaltung Hofstetten